168689 | 1
Schleuse Obertürkheim EnBW, Bodensee-Wasserversorgung (BWV) und Landeswasserversorgung (LW)

Pier 2 - Schleuse Obertürkheim

· Samstag, 19. Juli - 11.00-18.00 Uhr
· Sonntag, 20. Juli - 11.00-18.00 Uhr

An der Trinkwasserbar von BWV, LW und EnBW kann man sich mit einem Glas kühlen Trinkwasser erfrischen und gleichzeitig von der hohen Qualität des Wassers überzeugen. Fragen rund ums Thema Trinkwasserversorgung in Stuttgart und Baden-Württemberg, woher Ihr Wasser stammt und wie es verteilt wird, werden gerne beantwortet.

EnBW Energie Baden-Württemberg, Regionalzentrum Stuttgart
Die EnBW (www.enbw.com) verteilt sowohl das von der Bodensee-Wasserversorgung als auch das von der Landeswasserversorgung bezogene Trinkwasser in der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Regionalzentrum Stuttgart plant, baut und betreibt das Strom-, Gas-, und Wassernetz. Damit ist die EnBW verantwortlicher Infrastruktur-Dienstleister für über 580.000 Menschen in der Stadt.

Bodensee-Wasserversorgung
Die Bodensee-Wasserversorgung (www.zvbwv.de) liefert an ihre 180 Mitglieder vom Bodensee bis Bad Mergentheim Tag und Nacht Trinkwasser bester Qualität. Etwa 130 Millionen Kubikmeter Bodenseewasser fließen über das 1.700 km lange Leitungsnetz jährlich an über 4 Millionen Menschen in Baden-Württemberg.

LW Landeswasserversorgung
Die Landeswasserversorgung (www.lw-online.de) fördert jährlich rund 95 Millionen Kubikmeter Trinkwasser aus den Grundwasservorkommen der östlichen Schwäbischen Alb und der Donau und versorgt damit etwa 3 Millionen Menschen im Nordosten Baden-Württembergs. Der Mittlere Neckarraum und die Stadt Stuttgart erhalten zur Hälfte ihr Trinkwasser von der LW – und das bereits seit mehr als 90 Jahren. Die LW ist somit eines der größten und das traditionsreichste Fernwasserversorgungsunternehmen in Deutschland.